Muscular Energy Only Muscular Energy Only

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Kauf im Onlineshop von Felix Lux muscular-energy-only.com
(Unternehmensregister: R115C908E, UID: ATU73912448) im Weiteren „MEO“ genannt, gültig ab 01.3.2019

1.  Allgemeines
Alle Leistungen und Lieferungen, die von dem Onlineshop Felix Lux für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vertragspartner des Kunden ist die Firma Felix Lux, Braheplatz12/2/135, 1100 Wien, Österreich.

Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

2. Vertragsabschluss
Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.
Die Präsentation der Produkte auf  stellt ein verbindliches Angebot an den Kunden dar.

Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ das Angebot annehmen.

Nach Eingang der Online-Bestellung erhält der Kunde eine automatisierte E-Mail seitens MEO, die den Eingang der Bestellung bestätigt und die wesentlichen Informationen enthält (Eingangsbestätigung). Bei Online-Bestellungen mit der Zahlungsart “Vorauskasse” erhält der Kunde mit der Eingangsbestätigung die Bankverbindung Felix Lux, auf welche die Vorauszahlung durch den Kunden zu leisten ist. Sollte binnen 7 Werktagen ab Bestellung keine Leistung der Vorauszahlung durch den Kunden erfolgen, behält sich MEO ausdrücklich das Recht vor, die Bestellung mangels Vorauszahlungseingang zu stornieren und die Waren für andere Kunden freizugeben.

3. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von MEO.

4. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen
Alle im Onlineshop https://muscular-energy-only.com/sticker-kaufen/ angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.  Alle Preise verstehen sich inklusive Verpackung und sämtlicher Versandkosten. Die Bezahlung durch den Kunden kann über PayPal oder durch Banküberweisung  (Vorauskasse) erfolgen.

5. Lieferung und Transport
Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilt Lieferanschrift. Sind in ein und derselben Bestellung Waren mit unterschiedlicher Verfügbarkeit enthalten, erfolgt der Versand erst, wenn sämtliche Produkte der Bestellung verfügbar sind. Die Lieferung erfolgt unverzüglich. Bei Zahlung per PayPal  werktags normalerweise binnen 48 Stunden, jedenfalls aber innerhalb von 7 Werktagen ab Einlangen des Kaufpreises. Die Lieferung der Produkte erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Sämtliche Angaben über Lieferfristen und Liefertermine sind unverbindlich. Lieferfristen und Liefertermine sind nur nach ausdrücklich schriftlicher Zusage für MEO bindend. Eine vereinbarte Lieferfrist beginnt mit dem Datum unserer Versandbestätigung. Soweit eine Lieferung an den Besteller aus dem Grund nicht möglich ist, weil beispielsweise der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, oder die gelieferte Ware aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beim Besteller nicht geliefert werden kann, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung. MEO haften nicht für Unmöglichkeit der Lieferung oder für Lieferverzögerung  soweit diese durch höhere Gewalt verursacht worden sind. Der höheren Gewalt stehen Streik, rechtmäßige Aussperrungen, Aus- und Einfuhrverbote, Rohstoff- und Energiemangel, Feuer, erhebliche Störungen des Betriebes oder des Transportes und sonstige, von MEO nicht zu vertretende Umstände gleich.  Äußerlich erkennbare Transportschäden sind umgehend bei Anlieferung dem Paketboten anzugeben.

6. Onlinebestellung
Eine Online-Bestellmöglichkeit besteht nur nach vollständiger Eingabe der für die Bestellung für das Zustandekommen des Vertrages notwendigen Daten. Die Vertragsdaten werden zur Bestellabwicklung gespeichert. Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass das von ihm angegebene E-Mail-Konto erreichbar ist und die reibungslose Kommunikation im Zusammenhang mit der Bestellung über E-Mail funktioniert.

7.    Rücktrittsrecht, Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns MEO (Firma Felix Lux, Braheplatz 12/2/135, A-1100 Wien, Austria, Tel: +43 664 5362652, E-Mail: office@meo.bike) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns MEO (Firma Felix Lux, Braheplatz 12/2/135, A-1100 Wien, Austria) zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8. Gewährleistung, Haftung
Es wird keine Gewährleistung übernommen für Schäden die durch unsachgemäßer oder ungeeigneter Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind.

Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln verursacht wurde.
Im Haftungsfalle kann darüber hinaus nur Geldersatz verlangt werden, wobei die Haftung auf die Höhe des Auftragswertes beschränkt wird.

9. Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das am Sitz von MEO sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.

10. Salvatorische Klausel
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

11. Datenschutz
Die vom Kunden übermittelten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellungen verwendet. Alle Daten werden MEO streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, MEO übernimmt jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien der Internetpräsenz von MEO.  Details siehe Datenschutzerklärung

Scroll to Top